Exkursion nach Berlin


Am Wochenende des 02. – 04.12.2016 organisierte der VDE-Nord eine Exkursion nach Berlin. Mit dabei waren Mitglieder der Formula Student Teams aus Hamburg, Stralsund, Berlin, Budapest, Moskau und Kiel, aber auch Mitarbeiter der Stadtwerke Neumünster. Zusammen mit Korvin Mester repräsentierten wir Raceyard an diesem Wochenende, um einen Austausch zwischen den Teams aufzubauen. Die Exkursion soll die unterstützten Hoch­schulgruppen des VDE-Nord besser vernetzen.

Jedes Jahr organisiert der VDE zum Start der neuen Saison eine Exkursion für den Gedankenaustausch unter den Studenten der unterstützten Formula Student Teams. Die diesjährige Reise ging in das vorweihnachtliche Berlin. Nach der Ankunft im Hotel fuhren wir gemeinsam auf den Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt, um sich bei ein, zwei Glühwein besser kennenzulernen.

 

Berlin bietet eine Menge Kultur und so besuchte die Gruppe am Samstag zuerst das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, welches jeden von uns in irgendeiner Weise beschäftigte. Nach dieser geschichtlichen Erinnerungsstun­de fuhren wir zum Team HTW Berlin Motorsport, wo einige Teammitglieder uns ihre Werkstatt und Räumlichkeiten zeig­ten. Auch hier erfolgte ein reger Austausch über die kom­mende Formula Student Saison zwischen den Studenten.

 

Dipl.-Ing. Dirk Sasson stellte im Verlauf des Besuchs aktu­ellen Termine vor. Er präsentierte wichtige Informationen zur kommenden BGI-Schulung im Februar oder dem E-Race­Event, welches im Juni auf dem Gelände der Stadtwerke Neumünster stattfinden soll.

Eine Bustour zur Abendstunde brachte uns die weihnacht­lichen Dekorationshighlights sowie Weihnachtsmärkte Berlins näher und der Tag wurde mit einem Abschlusses­sen in großer Runde erfolgreich beendet. Jedoch kam das Berliner Nachtleben auch nicht zu kurz.

Zum Abschluss des Wochenendes konnten am Sonntag einige die Zeit zum Shoppen und Bestaunen der Weih­nachtsdekorationen im berühmten Kaufhaus des Westens (KaDeWe) oder einen Informationsbesuch im Stasi-Muse­um im Osten der Stadt nutzen.


 

Ein großes Dankeschön an den VDE-Nord, der die Ver­netzung der Studenten und Teams untereinander fördert und mit diesen Exkursionen auch die Kultur der Städte näherbringt. Wir konnten andere Teammitglieder besser kennenlernen und werden viele von ihnen sicher auf einem der zukünftigen Events wiedertreffen. Vielen Dank an HTW Berlin Motorsport für die nette Gastfreundschaft! Wir von Raceyard freuen uns auf das nächste Treffen.

 

Bericht und Foto:

Team Raceyard FH Kiel